Gesundes Trinkwasser

technische Skizze uf 1

Bakterien wie z.B. Legionellen sind ein ganz normaler Bestandteil in unserem Trinkwasser. Die im Trinkwasser natürlich enthaltene Menge an Legionellen ist völlig unbedenklich. Erst die Installation im Gebäude bietet bei bestimmten Bedingungen den Bakterien die Möglichkeit sich so stark zu vermehren, dass es schädlich für die Gesundheit werden kann. So können Legionellen lebensgefährliche Lungenentzündungen hervorrufen. Diese Vermehrung der Bakterien findet in einem Temperaturbereich von 25° C bis 55° C statt. Daher ist es absolut zu verhindern, dass sich Trinkwasser im Installationssystem vom Hauswassereingang bis zu den Entnahmestellen in diesem Temperaturbereich befindet. Dazu wir das Warmwasser auf so hoch erwärmt, dass die 55° C nie unterschritten werden. In Mehrfamilienhäusern (mehr als zwei Wohnungen und dabei mindestens einer vermieteten Wohnung) schreibt dies die Trinkwasserverordnung TVO sogar gesetzlich vor. Um Energie zu sparen haben wir ein System entwickelt, das Ihr Trinkwasser frei von Bakterien hält und somit keine Vermehrung trotz niedriger Wassertemperaturen  mehr stattfinden kann. Da wir auch mit unserm Service den Nachweis führen, trifft die sogenannte Öffnungsklausel zu und wir erfüllen trotz niedriger Temperaturen alle Anforderungen der TVO und Ihren dazugehörigen Arbeitsblättern!

CKHV Icon 5
Firmenlogo Schriftzug HP Banner

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutz

AGB